2600

Erst in der Stille erklingt das Wesentliche

Aus dem Tagebuch eines Eremiten

In dieser Textsammlung hat Pater Norbert Cuypers SVD insgesamt 10 „Briefe aus der Stille“ zusammengestellt. Darin beschreibt er Gedanken zu und Eindrücke aus seinem Leben als Eremit in der Einsiedelei Dörnschlade im Sauerland, für das er sich nach knapp 4 Jahrzehnten in der Gemeinschaft entschieden hat. Alleine? Ja. Aber einsam? Nein. Im Vorwort des NDR-Redakteurs Andreas Brauns heißt es: „Er wollte nicht vor den Menschen fliehen, mit denen er als Seelsorger täglich zu tun hatte – aber er wollte Gott suchen, nicht in einer Stadt mit ihren großen Kirchen, sondern in der Natur, in der Stille.“

Gerade in diesen oft so lauten Zeiten sind die Texte von P. Cuypers wahre Inseln der Ruhe und Kraft.

28 Seiten, Format A5