Gutes tun. Mit Briefmarken.

Jede Briefmarke, aber auch Alben und alte Postkarten sind für uns wertvoll und werden verkauft. Aus dem Erlös unterstützen wir Steyler Missionare und Schwestern weltweit.

Zum Beispiel werden mit dem Verkaufserlös in 2020 folgende Projekte bedacht:

Paraguay – Agrarschule in Curuguaty
Lettland – neue Kirchenfenster für Limbazi
Botswana – Sozialprogramm für Straßenkinder
Mosambik – Wiederaufbau nach Wirbelstürmen
Indonesien – Modernisierung des Stromnetzes

In 2019 haben wir u.a. für diese Projekte gespendet:

Myanmar           4.000 € für sauberes Trinkwasser sowie Bildungsangebote für Jugendliche
Ghana                6.000 € für die Ausbildung orthopädischer Fachkräfte
Indonesien         5.000 € für „Radio Lumen‘“ und damit größere Informations- u. Bildungsmöglichkeiten
Ungarn               5.000 € für Sozialprojekte gegen Armut und Kriminalität
China                 6.000 € für den Aufbau einer Werkstatt als Beitrag zum Lebensunterhalt einer Gemeinschaft
Mexiko               5.000 € für einen Zufluchtsort für notleidende gestrandete Migranten

So einfach können auch Sie konkret helfen:

Sammeln Sie Briefmarken bei Verwandten und Freunden, in der Schule oder am Arbeitsplatz. Senden Sie uns Ihre gesammelten Schätze mit Papierrand und schicken Sie sie an:

Steyler Missionare e. V.                         Missionsprokur
Apostolat ABC                                        St. Gabriel International                   
Bahnhofstr. 9                                         Gabrielerstraße 171        
41334 Nettetal                                       2340 Maria Enzersdorf 
Deutschland                                           Österreich             

Kleine Briefmarken können Großes bewirken.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!