5243

Bambus-Fächerkette von den Philippinen

Ein echter Hingucker für den Hals: Aus vielen bunten Perlen und dünnen Bambusstäbchen besteht diese fächerähnliche Kette, die langweilige Pullover oder tiefe Ausschnitte aufpeppt. Hergestellt wurden sie von T´boli-Frauen in Mindanao, der zweitgrößten Insel der Philippinen, die mit immer neuen Ideen einfachen Schmuck gestalten - aus Materialien, die sie rund um ihre Dörfer finden. Doch der Druck auf die Ureinwohner, ihr Land und ihre Traditionen aufzugeben, wächst. Der Steyler Missionar Georg Ziselsberger unterstützt die T´boli-Familien.