5233

Massive Messing-Krippe von den Philippinen

Diese Krippe gibt es nur ein einziges Mal! Denn die Gießform aus Lehm und Wachs wird jedes Mal zerschlagen, wenn die Messingform herausgelöst wird. Ein aufwendiges Handwerk - doch die T‘boli - Ureinwohner der Philippinen – sind stolz auf ihre einzigartige Kultur und hoffen, durch den Verkauf der kleinen Krippen ihre Kinder zur Schule schicken zu können. Der Steyler Missionar Pater Georg Ziselberger SVD unterstützt sie dabei.

Grundfläche ca. 7 x 4 cm, Höhe ca. 11,5 cm